Akte X - Staffel 11

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 69

Akte X - Staffel 11

Beitragvon nevermore » 28. Feb 2018 18:32

Ab heute, 20:15 auf Pro7, geht's weiter.

Episodenliste:

11x01 My Struggle III (Der Kampf III)
11x02 This (Dieses Leben, jenes Leben)
11x03 Plus One (Galgenmännchen)
11x04 The Lost Art of Forehead Sweat (Der Mandela-Effekt)
11x05 Ghouli
11x06 Kitten
11x07 Rm9sbG93ZXJz
11x08 Familiar
11x09 Nothing Lasts Forever
11x10 My Struggle IV
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3382
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon nevermore » 28. Feb 2018 23:14

Oh Mann, genau was diese Serie brauchte, noch eine weitere Verschwörung :star: Ein reizendes Pärchen, diese Price und ihr Mr Y.

"Der Kampf III" bringt uns ja nun nicht wirklich weiter. Scully halluzinierte also und hat nun auch abnorme Gehirnaktivitäten. Kaum zu glauben, aber grade kommt mir Mulder vernünftiger vor als Scully. Bedenklich.

Der Raucher behauptet also, William sei sein Sohn. Damit braucht er ihn wohl, um sich gegen sein Virus zu immunisieren. Unterstellt, dass das stimmt, was er da erzählt. Da kann man sich ja nicht sicher sein.

Was führt Skinner jetzt im Schilde? Eigentlich dachte ich zuletzt, der sei auf Mulders und Scullys Seite. Grade bin ich mir nicht mehr so sicher. Muss das nochmal ansehen... :think3:

Und tatsächlich haben sie es geschafft, Langly wieder einzubauen. Jetzt warte ich nur noch, dass Krycek und Covarrubias wieder auftauchen. Zumindest bei letzterer bräuchte es da keine storytechnischen Verrenkungen.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3382
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon nevermore » 2. Mär 2018 16:22

Von Chris Carter:

Likewise, back in season 7, did you know at the time what was really going on when CSM drugged Scully?
Yes.

So William’s parentage reveal has been part of your plan for the show since 1999?

Yes. But, of course, if The X-Files never came back, we would have never gotten to explore it.

When CSM says he’s William’s father, is he literally his father, to some biological extent? Along with alien DNA?

No. He’s the figurative father if he’s not the actual father. He didn’t rape Scully. He impregnated her with science.

Quelle

Also ist der Raucher nicht der Vater, sondern er quatscht nur wieder einen Haufen Mist. "Impregnated her with science". Dann könnte man auch sagen, dass ein Arzt, der künstliche Befruchtungen durchführt, "der Vater" des Kindes ist.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3382
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon Demona » 4. Mär 2018 21:33

Ehrlich gesagt, hätte ich auch nicht geglaubt, dass der Raucher der Vater ist.

Was nun Scullys Visionen betrifft, ich glaube wie sie, dass sie von ihrem Sohn kommen und sie warnen sollen. Man zeigte doch bei Ende der ersten Episode einen Teenagerjungen. M.E. ist das William.
Ich denke, er weiß auch nicht so genau, was da mit ihm vorgeht und erhofft sich Hilfe.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3095
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon nevermore » 4. Mär 2018 22:02

Mulders Voice-Over aus der vorletzten Folge von Staffel 8 passt gut dazu:

“We call it the miracle of life. Conception: a union of perfect opposites, essence transforming into existence, an act without which mankind would not exist and humanity cease to exist. Or is this just nostalgia now? An act of biology commandeered by modern science and technology? Godlike, we extract, implant, inseminate, and we clone. But has our ingenuity rendered the miracle into a simple trick? In the artifice of replicating life can we become the creator? Then what of the soul? Can it, too, be replicated? Does it live in this matter we call DNA? Or is its placement the opposite of artifice, capable only by God. How did this child come to be? What set its heart beating? Is it the product of a union? Or the work of a divine hand? An answered prayer? A true miracle? Or is it a wonder of technology, the intervention of other hands? What do I tell this child about to be born? What do I tell Scully? And what do I tell myself?”


Über William werden wir hoffentlich diese Staffel endlich die Wahrheit erfahren. Noch länger kann Carter das ja nicht rausziehen - auch wenn inzwischen schon wieder von einer 12. Staffel die Rede ist! Zur Not ohne Anderson.

Hoffentlich vermurksen sie die William-Storyline nicht.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3382
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon Demona » 6. Mär 2018 23:54

Nachdem ich nun die zweite Episode auch zweimal gesehen habe, muss ich jedoch sagen:

ICH BIN VERWIRRT

Muss das erst einmal überschlafen. Bin mal gespannt, wer da noch auftaucht. UND wer ist dieser langhaarige Typ? Der ist ja nicht tot zu kriegen... :think:

P.S. Ach ja, nachdem ich die zweite Episode zu Ende geschaut habe, ist mein Laptop abgeschmiert. Ein Schelm, der dabei böses denkt. :lool:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3095
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon nevermore » 7. Mär 2018 00:01

Du meinst nicht Langly, mit dem langhaarigen Typen, oder?

Anscheinend kommt noch mindestens eine Folge mit durchgeknallter Technologie, also sicher mal lieber deine Daten :devil:
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3382
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon Demona » 7. Mär 2018 00:33

Nein. Ich meine den Killer. Der als Einziger nach den Anschlag in Mulders Haus abhauen konnte. Der auf dem Friedhof überlebte und dann nach dem Anschlag auf die Freundin von Langly. Zum Schluss tauchte er ja als so ne Art Virus auf Mulders Handy auf, nachdem Langly die Warnung mit dem Backup schickte.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3095
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon nevermore » 7. Mär 2018 21:54

Ich weiß nicht, irgendwas stimmt mit den Charakteren diese Staffel nicht, vor allem mit Scully. Ich bin grade in Season 9 bei den DVDs und diese Season 11 Scully kommt mir fast so vor, als hätte man sie "rückwärts" entwickelt. Sie ist zum einen älter, andererseits war sie als Persönlichkeit in den Seasons 7 bis 9 definitiv weiter. Auch in Season 10. :confused:
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3382
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon Demona » 8. Mär 2018 01:00

Ich denke da hat vieles mit ihrem Sohn zu tun.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3095
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon nevermore » 8. Mär 2018 14:58

Naja, wenn nach allem, was sie erlebt hat, jetzt Sätze kommen wie "es gibt keine Geister", frage ich mich schon, was sie sich dabei denken.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3382
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon nevermore » 13. Mär 2018 19:54

Pro7 strahlt die neunte Episode erst um 23:15 aus, da sie für die Prime Time "zu hart" sei. Ich habe inzwischen Folge 8 gesehen, die sie offenbar um 20:15 ausstrahlen.

Ich fand Folge 8 schon recht heftig, ist echt ein Stoff für Alpträume. Entweder sie haben 8 geschnitten, oder in 9 erwartet uns richtig harter Tobak. :scare:

Es hieß ja, die neunte Folge sei in der Tradition von "Home" (Blutschande) aus Staffel 4, welche nach der Erstausstrahlung für alle Zeiten vom Sender Fox verbannt wurde.


E: Habe jetzt die Teaser zu 9 gesehen. Jetzt ist mir klar, warum sie die erst in der Nacht zeigen. Halleluja. :shock:
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3382
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon Demona » 13. Mär 2018 22:40

Kommt nicht morgen erst Folge 4?

Die Filme sind auch angekommen. Danke. B
Bin nur am WE nicht dazu geommen. War nicht zu Hause.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3095
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon nevermore » 13. Mär 2018 22:43

Ich habs auf der Webseite von Fox gesehen.

Hier ist der Teaser.
www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3382
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon nevermore » 14. Mär 2018 22:30

Darin Morgan, der Irre, der schon die Wer-Echse zu verantworten hatte :lol: :lol:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Bigfoot hunting :rofl: Mulder ist doch völlig durchgedreht :lol:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


"I'm not gonna be able to eat until I find this ... ever again !!!" :lol:

Aber mein Gott, die Synchro ist zum Davonlaufen.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3382
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon Demona » 15. Mär 2018 13:15

Die Folge war mal wieder zum Brüllen komisch...

Vor allem die Blicke der beiden, als Skinner fragte, wohin man denn Reggie bringt, war herrlich...

Edit:
Zum Schreien komisch auch der Außerirdische, der zu den dreien sagt, es gibt Leben dort draußen, aber die Menschen brauchen keine Sonde mehr zuschicken. Es will eh keiner mit uns in Kontakt treten oder mit uns zu tun haben. :lol: :rofl: :lool:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3095
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Re: Akte X - Staffel 11

Beitragvon nevermore » 15. Mär 2018 23:11

Und nicht zu vergessen: "We are building a wall!" :lol:

Die ganzen Rückblenden mit dem eingesetzten Reggie, der das Poster bringt und die Sonnenblumen-Kerne isst, und bei den X-Akten ist kein Platz für Frauen (Andersons Kritik, dass die Show so wenige weibliche Autoren und Regisseure hat).

Das X an Mulders Fenster.

Der Krankenwagen mit der Aufschrift "Spotnitz-Sanatorium" :lol:

Das Buch mit allen Antworten, das für Mulder zu einem Zusammenbruch führt :grin:
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3382
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron