Jane Eyre

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 123

Jane Eyre

Beitragvon Demona » 11. Sep 2012 15:17

Ich muss sagen, momentan sehe ich sehr gerne ARTE. Sie haben nicht nur tolle Jane Austen Verfilmungen in den letzten Monaten gebracht, auch die 4-teilige BBC-Reihe "Jane Eyre" nach dem Buch von Charlotte Brontes aus dem Jahre 2006 (lief letzten Donnerstag und Freitag jeweils 2 Folgen) fand ich sehr gut.

Die beiden Hauptdarsteller Ruth Wilson und Toby Stephens spielten fantastisch, was bei letzterem nicht verwundert bei der Mutter (Maggie Smith). Sein jüngerer Bruder spielte, glaube ich, den Cousin von Jane Eyre.

Über die Geschichte brauche ich wohl nichts zu schreiben, die dürfte wohl ausreichend bekannt sein.

Hat einer von euch die Verfilmung gesehen?
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron