Bram Stockers Dracula

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 160

Bram Stockers Dracula

Beitragvon Demona » 31. Okt 2008 21:16

"Bram Stockers Dracula" ist einer der wenigen "Vampirfilme", die ich mag und immer wieder gerne sehe. :mrgreen:

Regie bei diesem Film führte Francis Ford Coppola und er hat für den Film namhafte Darsteller gewinnen können, wie Anthony Hopkins, Gary Oldman, Winona Ryder und Keanu Reeves.
Der Kameramann war übrigens ein Deutscher, Michael Ballhaus, der schon mit anderen tollen Regisseuren gedreht hatte.

Kurze Handlungsinfo:

Transillvanien im 15. Jahrhundert: Aus Trauer um seine tote Frau schwört Fürst Dracula (Gary Oldman) ewige Rache, entsagt Gott und wird zum Vampir... 450 Jahre später in London: In Mina (Winona Ryder), der Braut von Makler Harker (Keanu Reeves) erkennt er seine Herzensdame wieder - und will sie mit aller Macht erobern...

Was denkt ihr?

Den Film könnt ihr übrigens morgen auf Kabel 1 um 22:10 Uhr ansehen. :wink:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lythanda » 1. Nov 2008 00:36

Den Film kann ich mir jederzeit auf DVD ansehen :mrgreen:

Und das tue ich auch *lach*
Ich kann den immer wieder sehen, nicht nur, weil Gary Oldman darin so unvergleichlich lecker ist.
Wahnsinnig tolle Bilder (Ballhaus ist übrigens einer der begehrtesten Kameramänner Hollywoods, der schon 3 Oscarnominierungen und diverse andere Preise einheimsen konnte), geniale Musik und herrlich melodramatische Szenen. :sabber:

Jupps, ich schätze, ich mag den Film. :mrgreen:

/hugs
Lyth
Never give up. Never surrender.

~~~

the madness within can be a gift. the gift of inspiration...
Benutzeravatar
Lythanda
 
Beiträge: 139
Registriert: 06.2008
Wohnort: in my mind
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Liliac Duckula » 14. Dez 2008 22:28

Ich habe mir den Film 3 mal in Kino angesehen. Ist für mich einer der besten Filme überhaupt. :mrgreen:
Benutzeravatar
Liliac Duckula
 
Beiträge: 21
Registriert: 12.2008
Wohnort: Stadtoldendorf
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron