Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 355

Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers

Beitragvon seirex » 28. Jul 2008 12:28

Hi!

Am 7. August ist es soweit, der 3. Teil von Die Mumie kommt in die Kinos.
Die Besetzung ist im Großen und Ganzen gleich geblieben. Die Mumie wird jetzt von Jet Li gespielt
und Rachel Weisz spielt wohl nicht mehr mit.

Die Erwartungen sind von meiner Seite aus groß, da ich schon die ersten beiden Teile (besonders den 2.) mochte.
Die Grundstory ist wohl wieder die selbe (was nicht schlecht sein muss):

Böse Mumie erwacht zum Leben und will die Welt beherrschen...

Was meint ihr?

seirexInfos + Trailer

LG

seirex
"Ich greife nicht eine bestimmte Version von Gott oder Göttern an. Ich wende mich gegen Gott, alle Götter, alles Übernatürliche, ganz gleich, wo und wann es erfunden wurde oder noch erfunden wird."
Dawkins
Benutzeravatar
seirex
Le Roi de Soleil
 
Beiträge: 617
Registriert: 06.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Demona » 28. Jul 2008 14:25

Ich habe im Kino schon eine Vorschau gesehen und bin auch schon ganz gespannt.

Rachel Weisz war zum Drehzeitpunkt wohl auch gerade entbunden und dann auch schon ein anderes Angebot vorliegen, weshalb sie im dritten Teil nicht mitmachen konnte.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Die Mumie - Das Grabmahl des Drachenkaisers

Beitragvon Demona » 6. Aug 2008 18:44

Ich liebe ja die Mumienfilme und habe mich die letzten Sonntage auf RTL wieder mal köstlich amüsiert.

Eigentlich wollte ich mir den dritten Mimienfilm im Kino ansehen, aber nachdem ich nur vernichtende Kritiken gelesen habe, werde ich es wohl bleiben lassen.
Manchmal ist es auch besser, bei solchen Filmen nicht den Regisseur zu wechseln, was hier leider geschehen ist. Die Kritiker geben vor allem Cohen die Schuld an dem schlechten Film.

Hier könnt ihr eine der Kritiken lesen.

Und hier der dazu gehörige Trailer.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon seirex » 7. Aug 2008 19:49

Gibts doch schon hier http://anderswelten.plusboard.de/viewto ... highlight=
Hast doch selber drauf geantwortet ;-).

Jaja, Altersdemenz...


LG

seirex
"Ich greife nicht eine bestimmte Version von Gott oder Göttern an. Ich wende mich gegen Gott, alle Götter, alles Übernatürliche, ganz gleich, wo und wann es erfunden wurde oder noch erfunden wird."
Dawkins
Benutzeravatar
seirex
Le Roi de Soleil
 
Beiträge: 617
Registriert: 06.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Demona » 7. Aug 2008 19:51

Ähm, tja was soll ich sagen... :mrgreen:


Aber so redet man nicht mit ner ollen Lady von 40, junger Mann!


Edit: Stimmt doch gar nicht, ich zähle nur einen :blum:


Sodele, ich habe die zwei mal zusammen gelegt, denn was zusammen gehört, gehört zusammen, gelle?
Kann ja schon einmal im Eifer des Gefechtes und der Enttäuschung passieren. :cool2:
Zuletzt geändert von Demona am 7. Aug 2008 19:58, insgesamt 1-mal geändert.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon seirex » 7. Aug 2008 19:53

Dass du deinen Beitrag jetzt 2mal geschrieben hast bestätigt meine Diagnose nur ;-)

LG
"Ich greife nicht eine bestimmte Version von Gott oder Göttern an. Ich wende mich gegen Gott, alle Götter, alles Übernatürliche, ganz gleich, wo und wann es erfunden wurde oder noch erfunden wird."
Dawkins
Benutzeravatar
seirex
Le Roi de Soleil
 
Beiträge: 617
Registriert: 06.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Demona » 7. Aug 2008 20:00

@ Seirex

Gehst du rein oder nicht?

Ich bin mir echt noch nicht sicher deswegen... :scratch_one-s_head:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Darth Destructo » 8. Aug 2008 16:10

Ich hab mir "Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers" heute im Kino angeschaut und muss sagen: Er war wirklich mäßig. Dir Grundstory ist praktisch die gleiche wie im zweiten. Statt Imhotep gabs dieses Mal eben den Drachenkaiser, statt der Armee des Anubis die Terrakotta-Armee und statt den Madjai (schreibt man die so?) gabs einen Haufen halbverwester Untotet. Sogar die irre Verfolgungsfahrt durch London kam wieder in anderer Form wieder vor - als irre Verfolgungsfahrt durch Shang-Hai; zwar mit viel Feuerwerk, dafür aber nur halb so lustig (und ohne diese Mumien, die ihr Maul so weit aufreißen konnten).
Wieder ist ein Mitglied der O'Conell Familie fast über den Jordan gegangen (dieses Mal wars Rick) und wurde dann auf wundersame Weise wieder ins Leben zurückgerufen.
Alles praktisch das gleiche. Nur: Die Armee des Anubis war weitaus coller als die langweiligen Terrakotta-Krieger, Imhotep ist weitaus beeindruckender als der Drachenkaiser (sein Altägyptisch klingt viel beeindruckender als das Altjapanisch der neuen Mumie) und eine meiner Lieblingsfiguren hat einfach gefehlt: Der Anführer der Madjai.
Also alles in allem kann man sagen, es war weniger als ein lauer Aufguss des zweiten Teils.
Die Dunkle Seite der Macht ist der Pfad zu mannigfaltigen Fähigkeiten, welche manche von uns für unnatürlich halten.
Benutzeravatar
Darth Destructo
 
Beiträge: 66
Registriert: 06.2008
Wohnort: Korriban
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Demona » 8. Aug 2008 16:40

Das ist wirklich schade...

M.M. nach hätten sie wieder eine ägyptische Mumie nehmen sollen, denn die müssten ja genug vorhanden sein. :mrgreen:
Warum es jetzt ausgerechnet der chinesische Terrakotta-König sein musste? :kopfkratz: Hoffentlich nicht wegen Olympia.
Dadurch passt der letzte Film auch nicht wirklich zu seinen Vorgängern, noch dazu, wenn man berücksichtigt, wo Eve doch Ägyptologin (zumindest hat sie im zweiten Teil im ägyptischen Museum gearbeitet) sein wollte und selbst der Sohn Alex seine Kindheit mehr im Museum als außerhalb verbrachte und schon damals sehr gut altägyptisch konnte.
Kann mir nicht vorstellen, dass er auf einmal auf altchinesische Geschichte umgestiegen ist.

So gesehen, war das Storybord schon hahnebrüchen. :argh02:

Schade eigentlich um die Reihe, noch dazu, wo andere Filmreihen zeigen, dass es besser geht. :good:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon seirex » 8. Aug 2008 22:23

Hmn, Trevor und ich gehen am Dienstag in die Mumie 3.
Einer von uns postet dann hier wie er so war.
Auf Moviemaze wurde er ganz gut bewertet. Bin gespannt.

LG

seirex
"Ich greife nicht eine bestimmte Version von Gott oder Göttern an. Ich wende mich gegen Gott, alle Götter, alles Übernatürliche, ganz gleich, wo und wann es erfunden wurde oder noch erfunden wird."
Dawkins
Benutzeravatar
seirex
Le Roi de Soleil
 
Beiträge: 617
Registriert: 06.2008
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron