Dinotopia

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 281

Dinotopia

Beitragvon Liliac Duckula » 16. Dez 2008 18:23

Die ungleichen Halbbrüder Karl und David, stürzen mit den Flugzeug ab. Und können sich auf eine Insel retten. Sehr bald bekommen sie heraus, dass dies bei weiten keine Unbewohnte Insel ist, die Inselbewohner haben eine alte Kultur und leben in Frieden.
Obwohl es nicht nur Menschen sind welche die Insel bevölkern, sondern auch Dinosaurier.
Diese sind Gleichberechtigt gegenüber den Menschen und mache von Ihnen können sogar die menschliche Sprache sprechen.

Karl und David erfahren hier ein völlig neues Leben und lernen dabei sehr viel über sich Selbst. Aus den beiden sich ständig zankenden Halbbrüdern werden Erwachsene Menschen mit Verantwortungsgefühl? aber auch sie lernen den Dinotopian etwas, nämlich dass es keinen Sinn macht sich ewig an alte Grundsätze zu halten. (Wenn sie keinen Sinn mehr geben).

Gleich als die Serie das erste mal in Fernsehen lief war ich begeistert davon.
Ich liebe diese Fantasische Welt, die Zeit dass es auch anders gehen könnte? wenn der Mensch einiges Einsieht. Ich liebe diesen teilweise, schrägen Humor und die Weisen Antworten.
Und was ich noch schöner finde? ohne viel Gewalt wird hier Spannung bis zur letzten Minute aufgebaut. Es geht auch anders?


Dinotopia selbst habe ich aber Jahre zuvor kennen gelernt. Als "Bilderbuch" in einer Bücherei. Wobei Bilderbuch nun nicht wirklich past, denn die Zeichungen selbst sind schon Kunstwerke, wunderschön und Detailbesessen könnte man sich davon Bilder an die Wand hängen? Damals kostete dieses "Bilderbuch" ca. 90,00 DM.
Ich habe es bei eBay vor zwei Jahren günstig ersteigert.
Nur gibt es jetzt auch noch zwei Fortsetztungen, welche ich bis jetzt noch nicht habe.

Ach ja, mein Avatar ist "Zippo" der Bibliothekar von Dinotopia. 8)
:mrgreen:
Benutzeravatar
Liliac Duckula
 
Beiträge: 21
Registriert: 12.2008
Wohnort: Stadtoldendorf
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Demona » 16. Dez 2008 19:07

Schon bevor ich deinen Beitrag hier las, war mir klar, dass du wohl auf den Zweiteiler stehst. :wink:

Ich selber habe die Filme auch gesehen und fand Zippo absolut köstlich und so typisch für einen Bibliothekar. Aber noch niedlicher war das kleine dinobaby um das sich der eine Bruder, Karl kümmerte. Wie es da am Ufer stand und nach Karl rief und ihm hinterher sprang in das Wasser...

Alles in allen eine wunderschöne Fantasygeschichte, die optisch super umgesetzt worden ist.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Liliac Duckula » 16. Dez 2008 19:44

Du meinst "26". Ein selten dämlicher Name für ein so süßes Baby, da hat Karl sich was einfallen lassen. :roll:

Sirius Crabb fand ich auch granios gespielt, man hatte das Gefühl der Schauspieler hat sehr viel Spass bei der Rolle gehabt. :mrgreen:

Ich habe in Internet gelesen, dass aus "Dinotopia" eine Fernsehserie werden sollte, leider wurde es abgebrochen? :(
Ich meine bei all den Mißt den ein Vorgesetzt wird, hätte man das auch bringen können. Schlechter als so viele Serie wäre es mit Sicherheit nicht gewurden? :-|
Benutzeravatar
Liliac Duckula
 
Beiträge: 21
Registriert: 12.2008
Wohnort: Stadtoldendorf
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Eve » 16. Dez 2008 20:02

Mir hat "Dinotopia" auch sehr gut gefallen, vor allem, weil ich anfangs nicht wusste, was da überhaupt auf mich zukommt. Eine Freundin hat's mir geliehen und einfach gesagt, ich soll es mir mal anschauen. Ich war erschlagen - im positiven Sinne. Sehr niedlich gemacht, viel Handlung und spannende Momente, tolle Darsteller. Müsste ich mir glatt über Weihnachten nochmal antun. :)

LG, Eve
Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er übel nimmt. - Christian Morgenstern
Benutzeravatar
Eve
 
Beiträge: 385
Registriert: 06.2008
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Liliac Duckula » 16. Dez 2008 20:40

Ich habe es mir auch Video angeschaft. Will es aber mir auch nochmal auf DVD holen.

Eigendlich ist die ganze Serie bald zu schön fürs Fernsehen. Wäre was für das Kino gewesen. :-D 8)


Vor kurzen habe ich mir auch ein "Dinotopia" Roman gekauft, war zwar nicht der zum Film (will ich mir auch noch holen) und man merkt das es ein Jugendbuch ist. Ist aber dennoch gut.
Wie in der Serie viele Überraschungsmomente und witzige Szenen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Liliac Duckula
 
Beiträge: 21
Registriert: 12.2008
Wohnort: Stadtoldendorf
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Eve » 16. Dez 2008 22:42

Liliac Duckula hat geschrieben:Eigendlich ist die ganze Serie bald zu schön fürs Fernsehen. Wäre was für das Kino gewesen. :-D 8)

DAS sage ich auch immer bei "The 10th Kingdom", aber 7 Stunden im Kino? Wobei... eine Star Trek Nacht halte ich ja auch durch, wenn ich beim fünften ein wenig die Augen zumache. :wink:

Wenn die DVD zu Dinotopia mal im Angebot ist, dann schlage ich auf jeden Fall zu.
Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er übel nimmt. - Christian Morgenstern
Benutzeravatar
Eve
 
Beiträge: 385
Registriert: 06.2008
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Liliac Duckula » 16. Dez 2008 23:12

Bei sowas muss man eben mehrere Kinoflime raus machen? :wink:
Benutzeravatar
Liliac Duckula
 
Beiträge: 21
Registriert: 12.2008
Wohnort: Stadtoldendorf
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Demona » 17. Dez 2008 17:37

DAS sage ich auch immer bei "The 10th Kingdom", aber 7 Stunden im Kino?


Ah, das kenne ich auch, wenn es das war mit dem Mädel, dass sich in den Wolf verliebte und ihre Mutter war die böse Königin? :mrgreen:
War mal eine schöne Weihnachtsserie. Da verstehe ich auch nicht, warum die das nicht wiederholen. :kopfkratz:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron