Watchmen

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 470

Watchmen

Beitragvon Eve » 11. Sep 2008 20:19

Warner Bros will uns nächstes Jahr mit der DC-Comicverfilmung "Watchmen" verwöhnen und ich denke, man darf sich (auch als Comic-Freund) darauf freuen. Der Trailer spricht zumindest mich sehr an. Hoffen wir, dass Fox mit seiner Klagerei gegen Warner nicht durchkommt, denn die behaupten, sie hätten die älteren Rechte an dem Stoff, weswegen sie alles daran setzen, den Start von Warner's "Watchmen" nicht nur zu verschieben, sondern komplett zu verhindern. Möglicherweise ist das neben dem Autorenstreik und dem daraus resultierenden "wir haben für Sommer 2009 keine Filme" auch einer der Gründe, warum man den Starttermin von Potter verschoben hatte.
Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er übel nimmt. - Christian Morgenstern
Benutzeravatar
Eve
 
Beiträge: 385
Registriert: 06.2008
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Demona » 11. Sep 2008 22:07

Der Trailer sieht schon mal nicht schlecht aus und da am Drehbuch JMS, der Macher von Babylon 5 seine Hände mit drin hatte, wird der bestimmt gut.

Hoffen wir diesmal mal für Warner...

Max ist aber der Meinung, der Typ würde anders heißen... :mrgreen:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon seirex » 12. Sep 2008 15:46

Sieht etwas dunkel aus, aber der Typ ist gut animiert.
Der mit dem Ohrenkostüm - ist das der selbe?

LG

seirex
"Ich greife nicht eine bestimmte Version von Gott oder Göttern an. Ich wende mich gegen Gott, alle Götter, alles Übernatürliche, ganz gleich, wo und wann es erfunden wurde oder noch erfunden wird."
Dawkins
Benutzeravatar
seirex
Le Roi de Soleil
 
Beiträge: 617
Registriert: 06.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Demona » 27. Sep 2008 12:35

@ seirex

Keine Ahnung, so ganz habe ich da auch nicht durchgeblickt.

@ Eve

In meiner neuen Fernsehzeitung stand, dass der Gerichtstermin für den 06.01.2009 anberaumt ist, zwei Monate vor dem US-Start des Films.
Da bin ich ja echt mal gespannt, noch dazu, wo er als "am heißeste erwartete Kinofilm für 2009" gilt.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Eve » 28. Sep 2008 01:47

Demona hat geschrieben:wo er als "am heißeste erwartete Kinofilm für 2009" gilt.


Was denn, den "Titel" hat nicht der Potter-Film inne? ;)
Ich bin wirklich gespannt, was die Klagerei betrifft. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Fox gewinnen wird. Deren Rechte an Watchmen sind soweit ich weiß abgelaufen, die hat man ja nicht für immer. Einer meiner Lieblingsregisseure - Alejandro Jodorowsky - hatte jahrelang die Lizenz für die Verfilmung von "Dune", ist aber nie dazu gekommen (wobei der bestimmt eine geniale Verfilmung hinbekommen hätte); dann ist David Lynch gekommen.

Na ja, abwarten...
Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er übel nimmt. - Christian Morgenstern
Benutzeravatar
Eve
 
Beiträge: 385
Registriert: 06.2008
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon nevermore » 28. Sep 2008 12:07

So wie ich das verstanden habe, hat WB die Produktions- und Vertriebsrechte von einem Studio erworben, das seinerseits die Produktions-Rechte von Fox erworben hat unter der Bedingung, dass der Film von Fox vertrieben wird. Somit hatte das Studio nie die Vertriebsrechte und konnte sie ergo auch nicht an WB verkaufen. Wenn das stimmt, ist es ein Riesen-Debakel; sowas darf eigentlich nicht passieren. Mehr Details hier:

http://www.deadlinehollywooddaily.com/u ... gal-peril/

Das sieht nicht gut aus für WB, zumal Fox behauptet, es gehe hier nicht in erster Linie ums Geld, sondern ums Prinzip. So weit wie der Film schon ist (Post-Production, und es gibt sogar schon einen Trailer), haben sie da ganz schönes Druckmittel.

Übrigens, JMS hat mit dem Watchmen-Film nichts zu tun.

Deren Rechte an Watchmen sind soweit ich weiß abgelaufen, die hat man ja nicht für immer.


Kommt drauf an, ob es eine zeitlich befristete Produktions-Option war, die sie da gekauft haben, oder die eigentlichen Produktionsrechte. Letzteres kommt zwar eher selten vor, aber auch das gibt es. Die Vertriebsrechte haben sie wie es aussieht aber so oder so.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3330
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Dammers » 9. Okt 2008 19:41

Weia...sowas darf in der Tat nicht passieren. Wenn man bedenkt was für Armeen von rechtsanwälten von den Filmfirmen immer beschäftigt werden. Habe da mal was nettes von Eichinger gelesen wo es um die Vertriebsrechte von "Der Name der Rose" in den USA ging...was für ein gezerre.
Bin ja gespannt wie das endet, ähnliche Situation gabs bei den "Drei Fragezeichen" ja auch vor kurzem, da wurden von jemandem Rechte gekauft die dieser gar nicht besaß.
Benutzeravatar
Dammers
 
Beiträge: 113
Registriert: 08.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon seirex » 11. Okt 2008 13:55

Hmn, wie die sich wegen den Rechten prügeln. Da steht eben viel Geld dahinter.
Ich habe vorhind Trailer zu The Spirit gesehen. Ist ja auch so eine Comicverfilmung.
Was steht bitte da dahinter!?!

http://www.moviemaze.de/filme/2190/the-spirit.html

LG

seirex
"Ich greife nicht eine bestimmte Version von Gott oder Göttern an. Ich wende mich gegen Gott, alle Götter, alles Übernatürliche, ganz gleich, wo und wann es erfunden wurde oder noch erfunden wird."
Dawkins
Benutzeravatar
seirex
Le Roi de Soleil
 
Beiträge: 617
Registriert: 06.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon nevermore » 27. Okt 2008 19:04

Anscheinend ist das legale Chaos noch deutlich größer als gedacht:

http://www.nytimes.com/2008/09/20/movie ... wanted=all

Ich lass es lieber, das zusammenzufassen, ich könnte nicht sagen, dass ich da durchblicke :typo_009:
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3330
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Eve » 15. Nov 2008 17:03

Der neue Trailer sieht auch sehr beeindruckend aus.
Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er übel nimmt. - Christian Morgenstern
Benutzeravatar
Eve
 
Beiträge: 385
Registriert: 06.2008
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon nevermore » 26. Dez 2008 12:57

Fox gewinnt den Watchmen-Fall!

LOS ANGELES — In a surprise ruling, a federal judge in Los Angeles said he intended to grant 20th Century Fox’s claim that it owns a copyright interest in the “Watchmen,” a movie shot by Warner Brothers and Legendary Pictures and set for release in March.
The decision was disclosed in a five-page written order issued on Wednesday. Gary A. Feess, a judge in the United States District Court for Central California, said he would provide a more detailed order soon.
[...]
“Fox owns a copyright interest consisting of, at the very least, the right to distribute the ‘Watchmen’ motion picture,” the ruling said.

http://www.nytimes.com/2008/12/25/busin ... ref=movies

Tja, und was jetzt? Frohe Weihnachten und ein gutes Neues, WB!
Zuletzt geändert von nevermore am 26. Dez 2008 16:22, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3330
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 26. Dez 2008 13:47

Wieso denn auf einmal so schnell, sollte das nicht erst im Januar verhandelt werden?

Was heißt das denn jetzt für den Film? Ab in die Tonne oder zahlen die viel Geld an FOX? Na, schlechter hätte es wohl nicht kommen können. Da kann WB nur hoffen, dass der neue Potter genug einspielt.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon nevermore » 26. Dez 2008 13:50

Frag mich nicht nach den amerikanischen Prozessabläufen, aber der Richter hat wohl doch entschieden, dass dies keiner formellen Gerichtsverhandlung bedarf und die bisherigen Anhörungen genügen.

Was das für den Film heißt, ja, das ist die große Frage.

Könnte mir vorstellen, dass in WBs Rechtsabteilung jetzt Köpfe rollen. Mann, ist das peinlich - einen Film zu machen, für den man die Vertriebsrechte und evtl. sogar die Produktionsrechte gar nicht hat.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3330
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon nevermore » 30. Dez 2008 12:50

An attorney for 20th Century Fox says the studio will continue to seek an order delaying the release of Watchmen, according to The Associated Press.
[...]
Warner Bros.' attorney said Monday he didn't know if an appeal was coming, but thinks a trial is necessary and a settlement unlikely.


http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=51577

Ohje.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3330
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 30. Dez 2008 19:56

Das hört sich ja nicht sehr gut an.

Hoffen wir mal, dass es nicht noch schlimmer wird.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon nevermore » 30. Dez 2008 20:06

Irre. Fox hat schon 2006 WB wegen der Sache kontaktiert und 2007 einen Cease-and-Desist-Letter geschrieben. WB hat das einfach ignoriert.

Jetzt weigern sich beide, zu verhandeln. Am 20. Januar soll die Gerichtsverhandlung sein. Am 6. März sollte der Film starten! Wer weiß, durch wieviele Instanzen das noch geht.

Schön wirds erst, wenn sich herausstellt, dass Fox auch noch an der Produktion Rechte hat. Der Richter schrieb, "at the very least" hätten sie die Vertriebsrechte. Streng genommen können sie verlangen, dass der Film noch geändert wird, wenn sie auch noch Produktionsrechte haben. Dann wirds richtig lustig.

Wie kann man auch für 120 Millionen Dollar einen Film fertigproduzieren, wenn man schon wiederholt darauf aufmerksam gemacht wurde, dass die Rechtslage nicht klar ist.

Alan Moore lacht sich vermutlich einen Ast jetzt, dem passt es ja eh nicht, dass sein Buch verfilmt wird.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3330
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon nevermore » 16. Jan 2009 13:33

Warner Bros, und 20th Century Fox haben sich nun doch zu Verhandlungen bereit erklärt und konnten den Fall außergerichtlich beilegen, so dass der Film wie geplant am 5. März in die Kinos kommen kann. Es wurde vereinbart, dass Fox von Warner Bros. eine Entschädigung sowie eine Beteiligung an den Kassenerlösen des Films erhält. Die Summe, die vereinbart wurde, wurde nicht offengelegt.

Na also, es geht ja doch. Wie es heißt, will Warner jetzt versuchen, den entstandenen Schaden auf diesen Produzenten Gordon abzuwälzen, der ihnen die Rechte verkauft hat, obwohl er sie gar nicht besaß.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3330
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 16. Jan 2009 17:21

Das sind ja ausnahmsweise mal gute Nachrichten. :wink:

Jezt müsste nur noch kommen, dass "Watchmen" dem neuen HP den Rang abläuft. Da würde ich mich ja dann doch leicht weg lachen. :mrgreen:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon nevermore » 16. Jan 2009 17:36

Es muss ziemlich heftig für WB ausgefallen sein. Variety sprach von einem "Face Savings" Deal für WB; und von einer Beteiligung von bis zu 8 Prozent an den Bruttoerlösen für Fox, denen auch eine Teilhabe an sämtlichen Spin-Off-Produkten.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3330
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon nevermore » 21. Feb 2009 19:40

Ich suche jemanden, der tatsächlich das Buch gelesen hat - in jüngerer Zeit, meine ich, und der mir in ca. ein, zwei Wochen über ein paar Texte drüberlesen kann, auf inhaltliche Korrektheit.

Ist hier jemand, der / die sich dazu bereit fände? :bat:
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3330
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 24. Feb 2009 13:28

Da kann ich dir leider nicht helfen.

Aber am WE habe ich die Werbung für den Film gesehen. Filmstart in Deutschland ist wohl der 04. März.
Ich werde ihn mir auf jeden Fall mit den Jungs ansehen. :mrgreen:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 2. Apr 2009 19:00

So, meine Wenigkeit hat es nun auch geschafft, sich den Film anzusehen.

Nehmt es mir bitte nicht übel, wenn ich hier keine Zusammenfassung von der Handlung schreibe. Ehrlich gesagt, wüsste ich nicht, wo ich anfangen und was ich da alles mit rein nehmen sollte. Der Film ist toll gemacht, hat erstklassige Darsteller und dennoch ist er für mich - in Unkenntnis der Geschichte - doch anfangs etwas verwirrend gewesen.
Das gute daran allerdings war, dass man die ganze Zeit hoch konzentriert war und sogar das Popcorn vergessen hat. :mrgreen:

Vorweg, man sollte die Geschichte kennen, um gleich richtig einsteigen zu können.
Da ichs ja bekanntlich mit Namen nicht so habe, hatte ich anfangs Schwierigkeiten und war auch öfters mal verwirrt.
Die Musik passte wunderbar zur Geschichte und rundete, mit den allgemein guten Darstellern den Film für mich ab.
Die tragische Figur ist für mich nicht Dr. Manhattan, sondern es sind zwei, nämlich der Comedian und Rorschach. Ironischerweise hatte der Comedian mit seiner doch sehr ironisch-bösartigen-brutalen Einschatzung über die Menschen recht und wandte sich doch am Ende davon ab, da ihm die Entscheidung von Adrian (war doch der Name, oder?) dann doch zu weit ging.
Das Ende für mich doch sehr zwiespältig, obwohl ich Adrian zustimmen muss, dass zwei verfeindete Staaten wohl erst dann das Kriegsbeil begraben und sich verbünden, wenn sie noch einen größeren gemeinsamen Feind erkennen bzw. bekämpfen müssen/wollen.

Eines meiner Lieblingszitate aus dem Film kam von Rorschach: "Eines habt ihr noch nicht verstanden. Ich bin nicht mit euch hier eingesperrt, sondern ihr mit mir!"


Das Ende von Rorschach fand ich nicht so toll und machte mich doch etwas gnatschig. Allerdings blieb wohl keine Alternative, da Rorschach seiner Einstellung bis zum Ende treu blieb und keiner der hohen Politiker wohl die geistige Fähigkeit gehabt hätte, die Entscheidung von Adrian in seiner Ganzheit zu begreifen (Ehrlich gesagt, kann ich sie wohl irgendwie nachvollziehen, würde aber eher auf der Seite von Rorschach stehen).

@ Eve

Hast du dir den Film angesehen?



Ich vergebe auf jeden Fall 10/10 Watchmen
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron