Area 51 - Informationen erstmals freigegeben

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 155

Area 51 - Informationen erstmals freigegeben

Beitragvon nevermore » 11. Apr 2009 12:20

Wie die LA Times berichtet, wurden erstmals Informationen betreffend die strikt geheime Area 51 freigegeben. Und zwar wurden fünf ehemalige Mitarbeiter interviewt.

The Road to Area 51
After decades of denying the facility's existence, five former insiders speak out

Area 51. It's the most famous military institution in the world that doesn't officially exist. If it did, it would be found about 100 miles outside Las Vegas in Nevada's high desert, tucked between an Air Force base and an abandoned nuclear testing ground. Then again, maybe not— the U.S. government refuses to say. You can't drive anywhere close to it, and until recently, the airspace overhead was restricted—all the way to outer space. Any mention of Area 51 gets redacted from official documents, even those that have been declassified for decades.
....
Weiterlesen hier: http://www.latimes.com/la-mag-april0520 ... 6384.story


Angeblich handelte es sich bei den Sichtungen um Probeflüge eines Top Secret Spionageflugzeugs der USA, das nicht an die Öffentlichkeit dringen sollte. Außerdem wurden die Mitarbeiter teilweise etwas, nunja, eigenartig behandelt.

Irgendwie kommt mir das etwas sehr harmlos vor als Erklärung, für eine Sache, die über ein halbes Jahrhundert strikt geheimgehalten worden ist.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3328
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron