Fernsehtipps

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4655

Beitragvon Demona » 14. Aug 2010 20:03

Morgen abend sollte man Pro 7 schauen. Um 20:15 Uhr zeigt der Sender "King Arthur" mit Clive Owen, Mads Mikkelsen und Keira Knightley.
Danach dann um 22:40 Uhr "Todeszug nach Yuma" einer der wenigen guten Western der letzten Jahre (neben "Erbarmungslos" und "Open Range") mit Christian Bale und Russel Crowe.


Und da ich gerade einen Film von und mit Clint Eastwood erwähnte... Am 23.08. um 22:45 Uhr - wie immer bei den dritten der ARD - läuft "Die Brücken am Fluss", wo neben Eastwood noch die wunderbare Meryl Streep zu sehen ist.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Cellmorbasg » 30. Aug 2010 15:12

Heute Abend um 20:15 auf Arte: Verdammt in alle Ewigkeit mit Burt Lancaster, Montgomery Clift, Frank Sinatra und Ernest Borgnine.
Allein für die Szene mit Montgomery Clift an der Trompete sehenswert.

http://www.youtube.com/watch?v=9fxH-2LnRkc
Cellmorbasg
 
Beiträge: 992
Registriert: 06.2008
Geschlecht: männlich

Beitragvon Demona » 31. Okt 2010 14:39

Heute wird es interessant.

RTL bringt um 20:15 Uhr den Blockbuster "Iron Man" mit Robert Downey Jr. in der Hauptrolle.

ZDF.neo bringt um 20:15 Uhr (Wiederholung um 2:25 Uhr) den 6. und vorläufig letzten Film aus der "Jesse Stone"-Reihe mit Tom Selleck. Titel des Films "Ohne Reue", Chief Stone, derzeit vom Dienst suspendiert, ermittelt privat auf eigene Faust gegen einen Bostoner Serienkiller, der in einem Parkhaus sein Unwesen treibt.
Privat ist es diesmal nicht so stressig für ihn, den, neben seinen besten Freunden, dem Golden Retriever Reggie und ein Glas Whisky gehört diesmal eine Kollegin, die Eheprobleme hat.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Cellmorbasg » 31. Okt 2010 17:18

Interessant wird es, aber dann doch eher wegen E.T. auf RTL2 um 20:15 und Der Hund von Baskerville um 20:15 auf Arte mit Christoher Lee als Sir Henry Baskerville.

Nach dem Film gibt es um 21:40 übrigens eine Dokumentation: Chritopher Lee - Gentleman des Grauens.
Cellmorbasg
 
Beiträge: 992
Registriert: 06.2008
Geschlecht: männlich

Beitragvon Demona » 31. Okt 2010 18:06

@ Cellmo

Da ich es immer noch nicht geschafft habe, meinen digitalen Reciever so einzustellen, dass ich ARTE auch auf deutsch bekomme, erübrigt sich das. Leider funktioniert bei Max auch das T-Home-Entertainment nicht, warum auch immer.

Und "E.T." habe ich schon so oft gesehen, dass ich selber nach Hause telefonieren kann. :mrgreen: Außerdem erinnert er mich immer an mein Alptraumerlebnis im Kino bei diesem Film.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 24. Nov 2010 22:36

Nächsten Dienstag (30.11.) auf Tele 5 um 20:15 Uhr: Mystery Men. Einen Film, den man immer wieder ansehen kann.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 16. Dez 2010 15:11

Heute wäre Jane Austen 235 Jahre alt geworden. Der RBB zeigt am 27.12. / 28.12. und 29.12. jeweils um 16:02 Uhr den BBC-Dreiteiler "Sinn und Sinnlichkeit".
Die Dashwood-Schwestern werden von Hattie Morahan und Charity Wakefield gespielt. Neben der Verfilmung mit Emma Thompson (die auch das Drehbuch schrieb und dafür 1995 den Oscar bekam) ist dies eine der besten und schönsten Verfilmungen von Jane Austens Buch.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 23. Dez 2010 12:27

Hier mal kurz meine Fernsehtipps zu Weihnachten:

23.12. um 20:15 Uhr auf SAT 1: "Polarexpress" mit Tom Hanks in 5 verschiedenen Rollen.

24.12. um 20:15 Uhr auf Pro 7 "Die Brücke nach Terabithia", Verfilmung eines Kinderbuches.
um 20:15 Uhr auf RTL II "Das letzte Einhorn", der Trickfilmklassiker an Heiligabend.
um 22:00 auf Pro 7 "Pans Labyrinth" von Guillermo del Toro
um 22:00 Uhr auf RTL II "Das Wunder der 8. Straße", ein sci-fi-Märhcen von 1987.

25.12. um 20:15 Uhr auf ZDF "Mama Mia" mit Meryl Streep
um 20:15 Uhr auf RTL "Die Mumie-Das Grabmahl des Drachenkaisers" (Wdhl. 0:15 Uhr)
um 20:15 Uhr auf SAT 1 "Kung Fu Panda" (wdhl. So. 17:50 Uhr)
um 20:15 Uhr auf Kabel 1 "Spiel mir das Lied vom Tod" und anschließend
um 23:30 Uhr auf Kabel 1 "Es war einmal in Amerika"
um 20:15 Uhr auf VOX "Auf immer und ewig" das etwas andere Aschenputtel.

Sonntag hole ich nach.

Ach ja, und der Klassiker schlechthin: "3 Haselnüsse für Aschenbrödel" am 24.12. um 14:35 Uhr auf WDR, auf RBB um 21:15 Uhr. Am 26.12. um 10:45 Uhr auf NDR und um 12:35 Uhr auf SWR.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 29. Jan 2011 17:00

Sonntags 22:00 Uhr auf ZDF die Stieg Larsson Milleniumtrilogie fürs Fernsehen in 6 Folgen.

Ich habe es letzten Sonntag total vergessen, dies in die Fernsehtipps zu setzen. Die Filmrechte an den drei Romanen hatte sich vor Jahren die schwedische Produktionsfirma Yellowbird gesichert. Das ZDF ist rechtzeitig mit eingestiegen und als Co-Produzent beteiligt. So wurden dann 6 Filme a 90 Minuten (pro Buch zwei Filme) gedreht, die in abgespeckter Form dann in die Kinos kam.

Die ungekürzten Filme sind rund 100 Minuten länger als der Kinodreiteiler und so kommt die ungekürzte Fassung den Romanen noch etwas näher. Dadurch sind manche Szenen, vor allem die der Gewalt noch drastischer und was in den Kinofilmen offen blieb, dies wird hier auch beantwortet.


Also die nächsten 5 Sonntage sollte man sich um 22:00 Uhr nichts vornehmen und das ZDF einschalten. :mrgreen:

Edit: Noomi Rapace, die Darstellerin der Lisbeth Salander hat übrigens gute Chancen in Ridley Scotts nächsten "Alien"-Film die Nachfolge von Sigourney Weaver anzutreten.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Cellmorbasg » 30. Jan 2011 13:23

Das Filmprojekt ist, soweit ich weiß, kein Alien-Prequel mehr. Noomie Rapace ist aber dabei.
Cellmorbasg
 
Beiträge: 992
Registriert: 06.2008
Geschlecht: männlich

Beitragvon Demona » 2. Feb 2011 09:21

Wer die ersten beiden Teile verpasst hat, das ZDF ist so nett, diese in die Mediathek zu stellen.

ZDF Mediathek Stieg Larrson
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 27. Feb 2011 13:51

Heute abend um 20:15 Uhr auf Pro 7 "Das seltsame Leben des Benjamin Button" mit Brad Pitt und Cate Blanchett.
Absolut sehenswert, auch beim zweiten oder dritten Mal. :wink:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 1. Mär 2011 14:04

Ich hoffe für die Richterin, dass sich die Dokumentation mehr über ihren Kampf gegen Gewalt und Jugendkriminalität berichtet, als über ihren tragischen Tod.

Die Doku läuft in der ARD am 9. März um 22.45 Uhr, leider wieder sehr spät, aber sicher durchaus sehenswert.

BERLIN - "Tod einer Richterin - Auf den Spuren von Kirsten Heisig", heißt der 45 Minuten lange WDR-Film, in dem zahlreiche Kollegen, Weggefährten und Politiker wie Neuköllns Bürgermeister Heinz Buschkowsky (SPD) zu Wort kommen.

Kazim Erdogan von der Türkischen Männergruppe Neukölln sagt über die Nachricht von ihrem Tod Anfang Juli 2010: "Ich habe eine Stunde geweint, ununterbrochen." Gibran, einer der von ihr verurteilten, kriminellen Jugendlichen aus Neukölln, meint dagegen: "Wir haben sie gehasst. Sie wurde richtig gehasst. Sie war für uns schlimmer als der Teufel."


Den kompletten Artikel im ksta-online gibt es hier: click
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 1. Jul 2011 12:24

Auch wenn das Spiel unserer Fußballerfrauen gestern nicht ganz so mitriss (was auch an der unfähigen Schiedsrichterin und den sehr unfair spielenden Nigerianerinnen lag)...

Am Dienstag um 20:45 Uhr läuft auf ZDF das letzte Vorrundenspiel gegen Frankreich, die gestern die Kanadier besiegten. Es geht dann darum, wer als Gruppenführer aus der Vorrunde hervor geht.

Und diesmal werden wir Weltmeister (zum dritten Mal hintereinander). :wink:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Cellmorbasg » 15. Okt 2011 14:09

Ich hab grad einen wunderbaren Beitrag über die Feldarbeit auf dem Land gesehen der die Spanne zwischen den Problemen des Alltags und der allgemeinen Situation auf der einen Seite und der Schönheit des Landlebens auf der anderen Seite zeigt.

Ich kenne viele Szenen aus eigener Anschauung. Die Bauernfamilie in Thüringen bei der ich mit Verwandten seit neun Jahren Urlaub mache, hat bisher vor allem mit Milchkühen ihr Geld verdient, aber da dort nicht mehr so viel zu holen ist, haben sie sich dieses Jahr einen Mähdrescher gekauft und mähen jetzt ebenfalls für andere die Felder. Bei dem Wetter im August dieses Jahr war das wirklich schlimm. Kaum mal zwei Tage am Stück an denen man ununterbrochen dreschen konnte. So blieben manche Felder mehrere Tage halb abgeerntet.
Um den Mähdrescher zu schützen, muss immer ein Auto vorweg fahren um unliebsame Begegnungen zu vermeiden und gedrescht wurde ebenfalls bis nach Mitternacht wenn es sein musste.

Ein wirklich guter Beitrag, in der Mediathek der ARD verfügbar: http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=8361086
Cellmorbasg
 
Beiträge: 992
Registriert: 06.2008
Geschlecht: männlich

Beitragvon Demona » 23. Okt 2011 17:47

Historie einmal anderes: Heute startet das ZDF mit einer etwas anderen "TERA X-Reihe". Autor und Produzent der Reihe ist Gero von Boehm und als Moderator und Darsteller verschiedener historischer Personen (wie Cleopatra, Cäsar, Alexander der Große, der Kaiser von China etc.) kein geringer als Hape Kerkeling, dem man den Spass an der Reihe schon auf den Fotos und bei bisher gezeigten Ausschnitten anmerkt.

Also nicht vergessen, heute 19:30 Uhr ZDF:

"Unterwegs in der Weltgeschichte" click
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 13. Nov 2011 10:49

Hat es einer gesehen? Ich hoffe, dass ich es in den nächsten Tagen noch schaffe, Teil 2 in der Mediathek zu sehen, da ich es leider vergessen hatte, mir diese Sendung zu programmieren. Ich hatte auf ZDF NEo gehofft, aber da lief sie schon fast eine Woche eher.

Auf jeden Fall war ich vom ersten Teil sehr angetan, mal eine andere Art der Geschichtserzählung und Hape ist doch einfach nur zum Kringeln, wenn er die Großen der Geschichte nachmacht. Als Mona Lisa einfach ein Traum. :oops:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Cellmorbasg » 13. Nov 2011 13:12

Ich hab die ersten zehn Minuten der ersten Sendung gesehen und war nicht sehr angetan. Eher oberflächlich und kaum über Schulbuchwissen hinausgehend. Zur Auffrischung geeignet, zur Vertiefung nicht. Da hab ich dann abgeschaltet.
Cellmorbasg
 
Beiträge: 992
Registriert: 06.2008
Geschlecht: männlich

Beitragvon Demona » 15. Nov 2011 12:24

Ich glaube nicht, dass dieses Sendeformat besonders lehrreich herüber kommen wollte. M.E. sollte auf etwas lockere Weise da Geschichte rüber gebracht werden. Allerdings kann ich sagen, dass ich auch noch einiges erfahren habe, dass ich so nicht wusste, z.B. das Luther mit seiner Bibelübersetzung das Hochdeutsch sozusagen erfunden hat. :mrgreen:

Man sieht Hape den Spass an der Arbeit an und er bringt es auch so rüber, dass sicher der eine oder andere sich diese Serie anschaut und doch noch etwas dazu lernt, der sich solche Formate sicher nicht ansieht.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 22. Dez 2011 17:04

Ich habe ab morgen frei und werde die Zeit auch damit verbringen, mir endlich mal die Filme, welche ich auf den Receiver liegen habe, anzusehen. Nicht zu vergessen, die DVD`s die zwar gekauft wurden, aber aus zeitlichen Gründen nicht angesehen werden konnten.

Hat schon jemand Empfehlungen für das Weihnachtsprogramm? (nicht zu vergessen "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel") :wink:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 22. Dez 2012 20:17

Hier mal meine Weihnachtstipps zum Fest.

ZDF zeigt die erste Staffel der britischen Serie "Downtown Abbey" mit der wunderbaren Maggie Smith, die die biestige Mutter des liberalen Lord spielt. Sendezeiten sind: Sonntag, 23.12. um 17:05 Uhr (leider habe ich gestern bei ZDF neo verpasst bzw. zu spät eingeschaltet) "Das Vermächtnis" und "Familienerbe", 25.12. um 16:35 Uhr "Eine verhängnisvolle Affaire", "Neue Zeiten" und "Unter Verdacht" und am 26.12. um 17:10 Uhr "Das Geständnis" und "Tage des Schicksals".
Die zweite Staffel startet 2013.

Für die HP-Fans unter uns kommt der erste Teil des Finales am 25.12. um 20:15 Uhr auf RTL "HP und die Heiligtümer des Todes" Teil 1.
Die ARD zeigt am selben Tag um 23:10 Uhr "Shutter Island", Regie Martin Scorsese

Am 26.12. auf ARD um 23:25 Uhr "Männer, die auf Ziegen starren", herrlich skurieler Film mit George Clooney. RTL zeigt den zweiten Teil von HdR "Die zwei Türme um 20:15 Uhr und auf Vox zur selben Zeit "Space Cowboys" und RTL II "Der Polarexpress.

Worauf ich mich besonders freue sind die drei neuen BBC Filme, in Zusammenarbeit mit der ARD, mit Kenneth Branagh als Kurt Wallander, nach den Krimis von Henning Mankell.
Freitag, 28.12. um 22:00 Uhr "Ein Mord im Herbst", Sonntag, 30.12. um 21:45 Uhr "Hunde von Riga" und am 06.12. um 21:45 Uhr "Vor dem Frost".

Habt ihr Tipps fürs Festtagsprogramm?
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon nevermore » 23. Dez 2012 17:39

Hm Kabel1 bringt morgen abend "Das Schweigen der Lämmer" ... ist ja mal eine merkwürdige Programmgestaltung für Heiligabend. :shocked:

Sat1 bringt am 25. den Minority Report. Wenn man den noch nicht kennt, dann ist das zu empfehlen. Davor kommt Oliver Stones Wall Street - passt auch gut in die gegenwärtige Zeit. Den werde ich mir vermutlich ansehen.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3328
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 19. Mär 2013 20:06

Heute bringt das ZDF um 20:15 Uhr die Reportage ?Arm & Reich"

Zitat aus ksta-online:

Ohne Einfluss der FDP

TV-Tipp für Dienstag, 19. März: Die ZDF-Reportage ?Arm & Reich" gehen Kinderarbeit und den Gründen der immer kleiner werdenden Mittelschicht in Deutschland auf die Spur - und das äußerst penibel und mit interessanten Fallbeispielen.

Und wenn die FDP, vorneweg mit ihrem neoliberalen Maskottchen Philipp Rösler (auch bekannt als FDP-Vorsitzender und Bundeswirtschaftsminister), den aktuellen Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung noch so geschönt und mit Euphemismen vollgestopft hat, ändert es nichts an der Realität. Die Reichen werden in Deutschland immer reicher (rund zehn Prozent gehört über die Hälfte des gesamten Privatvermögens), die Armen immer ärmer.


Quelle: ksta-online
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 29. Mär 2013 11:22

Zar etwas verspätet, aber hier die Oster-Fernseh-Tipps von mir:

Karfreitag:

15:00 Uhr "Hinter dem Horizont" mit Robin Williams auf RTL II (Taschentücher erforderlich)

15:30 Uhr "Stolz und Vorurteil" mit Keira Knightley aus dem Jahre 2005 im ZDF.

20:15 Uhr "Meine Frau, unsere Kinder und ich" mit Ben Stiller und Robert De Niro auf SAT 1

20:15 Uhr "Das Vermächtnis des geheimen Buches" mit Nicolas Cage auf Pro 7

22:35 Uhr "96 Hours" mit Liam Neeson auf RTL

23:00 Uhr "Der Junge im gestreiften Pyjama" mit David Thewlis auf ZDF


Ostersamtag

20:15 Uhr "Fluch der Karibik 2" mit Johnny Depp auf SAT 1

20:15 Uhr "Die fast vergessene Welt" mit Will Ferrell auf Vox

Später folgen dann noch die restlichen zweit Ostertag.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 21. Apr 2013 15:46

Gerade läuft eine sehr interessante Doku auf dem NDR - hoffe mal, die findet man dann später in der Mediathek.

Titel "Im Greisenland".
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Re: Fernsehtipps

Beitragvon Demona » 15. Jul 2013 10:25

Heute Abend um 22:05 Uhr in der ARD eine interessante Reportage mit dem Titel „Gefährliche Geschäfte“.

Die Angst vor einem nuklearen Gottesstaat im Iran hält Deutschland offenbar nicht ab, Handel mit dem Iran zu treiben. Die Autoren des Films wollen die verschlungene Pfade jenseits der Sanktionen herausfinden.


Mit dem Teufel Geschäfte machen, was tut Deutschland nicht alles für Geld und unsere Regierung schaut zu:

Dass sich die deutsche Wirtschaft und deutsche Unternehmen aber auch in den letzten Jahren nicht gescheut haben, mit dem Iran auf Teufel komm raus Handel zu treiben, zeigt auf eindringliche Weise die Reportage „Gefährliche Geschäfte“ (ARD, 22.05 Uhr). Obwohl das Mullah-Regime die Welt seit Jahren mit seinem Atomprogramm in Atem hält und wegen dieses Atomprogramms und aus Angst vor einem nuklearen Gottesstaat strenge Wirtschaftssanktionen gegen Iran gelten, ist Deutschland nach wie vor der wichtigste westliche Handelspartner des Iran; Waren im Wert von 2,5 Milliarden Euro wurden 2012 an den Iran geliefert.

Das aber ist nur die offizielle Zahl des legalen Handels, in einer internen Broschüre der deutsch-iranischen Handelskammer in Teheran wird geprahlt, dass es weitaus mehr sei.


http://www.ksta.de/medien/tv-tipp--gefaehrliche-geschaefte--hungrige-wirtschaft,15189656,23635354.html
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Re: Fernsehtipps

Beitragvon nevermore » 16. Jul 2013 20:44

Lief gestern im ARD:

Die Story im Ersten: Banken außer Kontrolle

Die Finanzkrise kam über Deutschland wie ein Tsunami, von weit her und völlig unvorhersehbar. Verantwortlich sind die USA, die Leidtragenden sind wir. Diese These ist ebenso eingängig wie falsch. Die Autoren Julia Klüssendorf und Stefan Jäger zeigen, wie alle Regierungen in Deutschland seit den 90ern die vorhandenen Alarmsignale ignoriert haben. Die Autoren blicken hinter die Kulissen und zeigen, warum unsere Politiker den Bankern freie Hand ließen.
IKB, Sachsen LB, West LB, HRE und Commerzbank - so heißen die deutschen Verursacher der Katastrophe. In London liefen die Landesbanken nur unter „Stupid Germans", denen man jedes Schrottpapier unterjubeln konnte. Warum konnten die Landesbanken hoch riskante Produkte handeln, ganz nach Manier der aggressiven Investmentbanker in New York und London? Und warum kommt es - entgegen allen Vorwarnungen - zur Übernahme der Dresdner Bank durch die Commerzbank? Einige Wochen später war die Commerzbank pleite, der damalige Finanzminister Peer Steinbrück gibt sich völlig überrascht, zähneknirschend springt er mit Milliarden Steuergeldern ein.
„Rückblickend", so Ex-Finanzminister Hans Eichel heute, „hätten wir mehr regulieren müssen". Auch Jürgen Fitschen, Co-Chef der Deutschen Bank, zeigt sich selbstkritisch: „ Die Transparenz [...] war plötzlich sehr verwässert, weil niemand mehr das Ganze im Griff hatte." Eine Aufarbeitung der Finanzkrise aus deutscher Sicht steht immer noch aus, obwohl die Steuerzahler bis heute knapp 75 Milliarden Euro für die Bankenrettungen bezahlt haben. Von der Euphorie des Börsenfiebers der 90er Jahre ist nicht viel übrig. Quer durch die Parteien gibt es heute Befürworter einer Regulierung der Finanzmärkte. Die aber kommt nur schleppend voran. Finanzminister Wolfgang Schäuble sieht Deutschland zumindest auf einem guten Weg: „Wir wären blöd, wenn uns das nochmal passieren würde."


Mediathek:
http://www.ardmediathek.de/das-erste/re ... d=15880448
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3328
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Fernsehtipps

Beitragvon Demona » 16. Jul 2013 20:53

In der gestrigen Reporte über Geschäfte mit dem Iran kam auch raus, dass deutsche Banken, allen voran die Deutsche Bank, die Geschäfte mit dem Iran vorfinanzierte. Kurios war allerdings, dass in den Verträgen als Gerichtstand Genf angegeben war und die Deutsche Bank verlauten ließ, dass es sich um innerdeutsche Geschäfte handelte.

Warum dann aber der Gerichtsstand in der Schweiz?
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Re: Fernsehtipps

Beitragvon nevermore » 18. Jul 2013 15:58

Das verspricht interessant zu werden.

Der gläserne Bürger - ausgespäht und ausgeliefert? - Beckmannn

Interessant vor allem wegen den Teilnehmern:
Über den Fall Snowden und die Folgen sprechen bei „Beckmann":

Frank Schirrmacher (Mitherausgeber der FAZ)
Ranga Yogeshwar (Wissenschaftsjournalist und Physiker)
Constanze Kurz (Internet-Aktivistin und Sprecherin des „Chaos Computer Club")
Hans Leyendecker (Geheimdienst-Experte, Süddeutsche Zeitung)

Außerdem zugeschaltet: „The Guardian"-Journalist Glenn Greenwald, der in Kontakt mit Edward Snowden steht.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3328
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Fernsehtipps

Beitragvon Demona » 9. Sep 2013 23:26

Hat einer von euch die Dokumentation: "Auf der Flucht - Das Experiment" gesehen?

Kam erst auf neo und letzte Woche auf Zdf. Müsste noch in der Mediathek zu sehen sein. Ich habe es aufgenommen.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron