Sarah Palin tritt zurück

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 78

Sarah Palin tritt zurück

Beitragvon Demona » 4. Jul 2009 13:47

Völlig überraschend hat Sarah Palin - bekannt als Vizekandidatin der Republikaner bei den letzten Präsidentenwahlen - ihren Rücktritt als Gouverneurin von Alaska bekannt gegeben.
Das Amt übergibt sie am Ende des Monats an ihren Vize-Gouverneur Sean Parnell.

Völlig unklar sind noch die Motive der Gouverneurin, jedoch wird schon darüber spekuliert, dass sie sich entweder auf die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner bei den Wahlen 2012 vorbereiten will oder einen hoch bezahlten Job in der Privatwirtschaft übernehmen will.

Palin ist, trotz der Niederlage bei den Präsidentenwahlen und diverser Äußerungen im republikanischen (erzkonservativen) Lager überaus populär.

Den vollständigen Artikel dazu gibt es
hier.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon nevermore » 4. Jul 2009 17:35

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Republikaner ausgerechnet Palin zur Kandidatin machen würden. Als Palin als Vize benannt wurde, ging es doch mit der republikanischen Kampagne erst richtig bergab.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3328
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 5. Jul 2009 15:25

Nun, so wie es momentan aussieht, gehen den Republikanern die Kandidaten und da sie jetzt wieder einen entscheidenden Sitz im Senat an einen Demokraten verloren haben, haben sie wohl auch nicht mehr viele Alternativen.

Und mal ehrlich, was kommt bei den gottesfürchtigen Republikanern mehr an, als eine Frau, die mehr Zeit für ihr mit Downsymdrom geborenes Kind verbringen will, gegen Abtreibung ist, gerne auf die Jagd geht und den Waffen zugetan ist. Das ist doch genau das, was die Konservativen unter "good old america" verstehen.

Da fallen dann auch solche Wissenslücken wie

Als sie ihren Kampfesmut mit dem Zitat "Wir ziehen uns nicht zurück, wir marschieren nur in eine andere Richtung" zu unterstreichen suchte, schrieb sie es Douglas McArthur zu. Wie die "New York Times" ermittelte, sprach es allerdings ein anderer berühmter US-Weltkriegsgeneral aus, nämlich Oliver Prince Smith.


nicht auf.

Den kompletten Artikel gibt es hier.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3075
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron