Links zu Star Wars

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 225

Links zu Star Wars

Beitragvon nevermore » 28. Dez 2008 23:28

Ein paar Links, die ich zu Star Wars immer nützlich fand:

http://www.theforce.net

dürfte wohl die wichtigste und aktuellste News-Seite in Sachen Star Wars sein.

Immer lesenswert:

http://www.sagajournal.com

eine Sammlung von Essay über Star Wars, jeden Monat gibts eine neue Ausgabe.

Hervorragende Analysen über die Prequels findet man bei

http://www.lardbiscuit.com/cinema.html
http://www.brightlightsfilm.com/38/clones1.htm

Eine nicht ganz so ernst zu nehmende Abhandlung über das Imperium:

http://www.weeklystandard.com/Content/P ... t.asp?pg=1

Alle Shooting Scripts zu den Filmen gibts bei

http://www.xs4all.nl/~johanw/#starwars

und noch ein paar Seiten mit Hintergrundmaterial gibt es hier:

http://www.starwarz.com/
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3364
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Eliza Skywalker » 4. Jan 2009 00:30

Danke für die Links. Dann habe ich ja am Wochenende was zu tun :wink:.
Benutzeravatar
Eliza Skywalker
 
Beiträge: 197
Registriert: 12.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Eliza Skywalker » 4. Jan 2009 22:17

Durch Zufall (oder Fügung :mrgreen:) habe ich folgende Links zu - wie ich finde - sehr interessanten Abhandlungen gefunden (leider fehlen bei diesen Leseproben Seiten): Biologische und metaphorische Vater-Sohn-Beziehungen in Star Wars ...

Mich würde ja das ganze Werk interessieren, aber leider ist es recht teuer :( .
Benutzeravatar
Eliza Skywalker
 
Beiträge: 197
Registriert: 12.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon nevermore » 5. Jan 2009 22:07

Das hört sich wirklich interessant an; Ian McDiarmid sagte mal, Star Wars sei eine Geschichte "of Fathers and Sons". November 2008 erschienen und in einem kleinen Verlag; das sieht fast wie eine Dissertation aus? Dann muss es in ein paar Monaten über irgendwelche Unibibliotheken zu bekommen sein. Edit: Examensarbeit, seh ich grade. Trotzdem sollte das über eine Leihbibliothek zu bekommen sein.

Es gibt wirklich unwahrscheinlich tolle Sekundärliteratur zu Star Wars. Wäre fast etwas für einen eigenen Thread. ;)
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3364
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Eliza Skywalker » 5. Jan 2009 23:55

nevermore hat geschrieben:Das hört sich wirklich interessant an; Ian McDiarmid sagte mal, Star Wars sei eine Geschichte "of Fathers and Sons". November 2008 erschienen und in einem kleinen Verlag; das sieht fast wie eine Dissertation aus? Dann muss es in ein paar Monaten über irgendwelche Unibibliotheken zu bekommen sein. Edit: Examensarbeit, seh ich grade. Trotzdem sollte das über eine Leihbibliothek zu bekommen sein.

Leider habe ich keine Ahnung, wie man da rankommt :oops:

Es gibt wirklich unwahrscheinlich tolle Sekundärliteratur zu Star Wars. Wäre fast etwas für einen eigenen Thread. ;)

Ja, da hast du völlig recht. Mir steckt auch eine Arbeit eines Franzosen in der Nase, die ich mir gerne zulegen würde ("Anatomie einer Saga" von Jullier).

Hier ist noch ein interessanter Link: Erlösung ohne Opfer

Ich bin noch über einen zum Thema "die Jedi als Lehrer und die Fehler, die sie machen" gestolpert, finde den Link aber im Moment nicht. Ich muss mal suchen ...
Benutzeravatar
Eliza Skywalker
 
Beiträge: 197
Registriert: 12.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon nevermore » 6. Jan 2009 00:02

Eliza Skywalker hat geschrieben:Leider habe ich keine Ahnung, wie man da rankommt :oops:


Im Prinzip brauchst du nur einen Mitgliedsausweis in einer Uni-Bibliothek (kriegt man ohne weiteres auch als nicht-Uni-Angehörige). Oder einer anderen Bibliothek, die Fernleihe anbietet.

Dann sucht man über einen der Fernleihe-Kataloge (wie Südwestdeutscher Bibliotheksverbund etc.), wer das Buch hat. Wenn man es gefunden hat, kann man es für zwei Euro oder so von der Fern-Bibliothek herbestellen. Bei akademischen Arbeiten ist die Erfolgsaussicht groß, denn Dissertationen müssen ja von Uni-Bibliotheken gehalten werden.

Ich bin noch über einen zum Thema "die Jedi als Lehrer und die Fehler, die sie machen" gestolpert, finde den Link aber im Moment nicht. Ich muss mal suchen ...


Frareds Aufsatz kennst du ja sicher, über Obi-Wan als Mentor?

Super Links. Auch das andere. Ich glaub, ich eröffne morgen mal einen Sekundärliteratur-Thread.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3364
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Eliza Skywalker » 6. Jan 2009 00:08

nevermore hat geschrieben:
Eliza Skywalker hat geschrieben:Leider habe ich keine Ahnung, wie man da rankommt :oops:


Im Prinzip brauchst du nur einen Mitgliedsausweis in einer Uni-Bibliothek (kriegt man ohne weiteres auch als nicht-Uni-Angehörige). Oder einer anderen Bibliothek, die Fernleihe anbietet.

Mal sehen, was hier auf dem Dorf da zu machen ist (wohl eher nicht) oder ob die Bibliothek in der Kreisstadt Fernleihe anbietet.

Ich bin noch über einen zum Thema "die Jedi als Lehrer und die Fehler, die sie machen" gestolpert, finde den Link aber im Moment nicht. Ich muss mal suchen ...


Frareds Aufsatz kennst du ja sicher, über Obi-Wan als Mentor?

Na klar, den kenne ich:wink:.

Hier ist noch der Link, den ich oben erwähnt habe: Ben und Yoda als Lehrer
Benutzeravatar
Eliza Skywalker
 
Beiträge: 197
Registriert: 12.2008
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast