Ankündigung: Hobbit/Herr der Ringe Lesezirkel

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1508

Ankündigung: Hobbit/Herr der Ringe Lesezirkel

Beitragvon nevermore » 14. Jun 2008 00:50

Freundlicherweise hat sich Bernhard Nowak dazu bereit erklärt, einen Lesezirkel zum Thema "Der Hobbit" und "Herr der Ringe" anzubieten, der demnächst starten wird.

Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte hier :)
Zuletzt geändert von nevermore am 14. Jun 2008 16:45, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3442
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lythanda » 14. Jun 2008 00:59

*meld*
Never give up. Never surrender.

~~~

the madness within can be a gift. the gift of inspiration...
Benutzeravatar
Lythanda
 
Beiträge: 139
Registriert: 06.2008
Wohnort: in my mind
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon nevermore » 14. Jun 2008 01:02

Schön, dann sind wir mit der gesammelten Administration schon fünf :)
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3442
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lythanda » 14. Jun 2008 01:09

Sacht mal, ich passe mit meiner Ausgabe nicht in das von Bernhard vorgegebene Schema, da ich stolze Besitzerin des Kleinen Hobbit in der Übersetzung von Walter Scherf 1979 bei dtv junior bin.
Das ist keine der beiden von ihm genannten Ausgaben. Disqualifiziert mich das nun? *grübel*

Ums gleich zu sagen, die Krege-Übersetzung kommt mir nicht ins Haus *arme vor der brust verschränk und augen zusammenkneif* :mrgreen:

/hugs
Lyth
Never give up. Never surrender.

~~~

the madness within can be a gift. the gift of inspiration...
Benutzeravatar
Lythanda
 
Beiträge: 139
Registriert: 06.2008
Wohnort: in my mind
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon nevermore » 14. Jun 2008 01:12

Mir geht es auch nicht anders, ich habe auch nur die Scherf-Übersetzung. Die muss es halt tun für mich, und ich verlasse mich auf die Spezialisten, was die Unterschiede betrifft.
Zuletzt geändert von nevermore am 14. Jun 2008 14:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3442
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon nevermore » 14. Jun 2008 13:50

Ja, schade, dass du den Zirkel nicht weiter leiten möchtest, aber wir müssen uns schon an gesetzlichen Vorgaben halten.

Wir werden den Lesezirkel trotzdem anbieten - Demona wird dann die Leitung übernehmen, und in ein paar Tagen damit anfangen. Wir freuen uns auf rege Beteiligung von Euch. :)
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3442
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Darth Destructo » 14. Jun 2008 16:30

Ich mach ebenfalls mit.
Die Dunkle Seite der Macht ist der Pfad zu mannigfaltigen Fähigkeiten, welche manche von uns für unnatürlich halten.
Benutzeravatar
Darth Destructo
 
Beiträge: 66
Registriert: 06.2008
Wohnort: Korriban
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Mortianna » 14. Jun 2008 21:15

Kann man nicht einfach lesen und dann über das was man gelesen hat diskutieren? Das muss doch nicht unbedingt nach besonderen Regeln und Zeitplänen erfolgen. Daran scheitere ich z.B. immer. Wir haben das doch bei dem unsäglichen und letztendlich vers... HP auch getan. Wir lesen und diskutieren. Hat doch immer geklappt, oder?
Mach deinen Kram doch selber.... Ich bin doch nicht dein Dobby!

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten!
Benutzeravatar
Mortianna
 
Beiträge: 29
Registriert: 06.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon nevermore » 14. Jun 2008 21:25

Ich persönlich mag solche Lesezirkel-Projekte sehr, weil sie mir einen Anreiz geben, Bücher, die ich noch nicht gelesen habe und die seit langem in meinem Bücherregal darauf warten, mal in Angriff zu nehmen - oder lange nicht mehr gelesene und fast vergessene wieder hervorzukramen. Ich lese gerne Bücher gleichzeitig mit anderen; Lesezirkel haben den Vorteil, dass für mehrere Leute ein bestimmtes Buch grade "aktuell" ist. Bei HP hat das funktioniert, weil die Leute dadurch, dass die Bücher neu waren, sowieso alle die Details aktuell präsent haben. Bei älteren Büchern kann man davon nicht unbedingt ausgehen.

Aber das eine muss das andere ja nicht ausschließen. Es können jederzeit Themen über den Hobbit oder den HdR eingerichtet werden, in dem die, die es schon gelesen haben und sehr vertraut damit sind, auch einzelne Aspekte der Bücher kapitelübergreifend diskutieren können. Tut Euch da keinerlei Zwang an, auch bei anderen Büchern nicht.
Benutzeravatar
nevermore
Administrator
 
Beiträge: 3442
Registriert: 06.2008
Wohnort: Outback Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 15. Jun 2008 12:25

Also liebe Teilehmer, der Ausspruch:

"Eine Bahnfahrt die ist lustig, eine Bahnfahrt die ist schön..."


dürfte ja bekannt sein und meine dauert früh und abend jeweils 45 Minuten. Für diesen Lesezirkel werde ich meinen momentanen Lesestoff beseite legen und mir noch einmal den Hobbit vornehmen.
Ich werde mich bemühen, den Lesezirkel so schnell wie möglich zu starten, allerdings müsst ihr mir auch etwas Zeit geben, da ich auch nächstes Wochenende nicht da bin.

Eins noch zum Schluß! Erwartet bitte von mir nicht diesen immensen Aufwand den Bernhard mit sehr viel Mühe und Aufwand gemacht hat. Dafür habe ich leider nicht die Zeit.

Gerne kann jeder von Euch Infos die seiner Meinung nach zu den Büchern gehören in den Materialthread reinstellen. Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Dann wünsche ich uns allen mal viel Spass beim Lesen und Diskutieren. :-D
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Cellmorbasg » 15. Jun 2008 12:30

Also ich mach auch gerne mit beim Lesezirkel zum Hobbit.

Zur Frage der Übersetzungen:
Im Fall des Hobbits ist es wirklich keine Schande die Kreegeübersetzung zu lesen!

Im Gegenteil. Der Kreegeübersetzung liegt die letzte geänderte Fassung des Hobbits von Tolkien zu Grunde und im Gegesatz zur Scherfübersetzung sind auch alle Gedichte vollständig übersetzt.
Cellmorbasg
 
Beiträge: 992
Registriert: 06.2008
Geschlecht: männlich

Beitragvon Demona » 15. Jun 2008 12:37

Also ich sehe das wirklich nicht so eng!!!

Beim Hobbit habe ich zur Zeit die Scherf-Übersetzung - die habe ich mir von meiner Nachbarin geliehen - und bei HdR habe ich die neuere und überarbeitete Ausgabe - im wunderschönen grünen Karton :shocked: mit dem Auge drauf.

Ansonsten lesen wir doch dasselbe Buch, oder? Die dort agierenden Personen heißen ja nicht anders, oder doch? :-?
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Kola » 25. Jun 2008 11:30

Moin :D

ich würde mich eurer Leserunde auch gerne anschließen. Ich glaube, ich habe beide Übersetzungen vom Hobbit, wobei die Krege-Version (wenn es denn eine ist) auf dem Dachboden dahinvegetiert.

Bei HdR wäre ich auch gerne dabei, da habe ich definitiv beide Versionen. Ansonsten denke ich, der Inhalt machts, nicht die Übersetzungsfeinheiten am Rande.

LG
Kola
Everything you do
Everywhere you go
Anything we want
Anything
NIN - The Greater Good


The madness within... makes me take a short break... sometimes
Benutzeravatar
Kola
 
Beiträge: 124
Registriert: 06.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Demona » 27. Dez 2008 13:03

Wie ihr sicher mitbekommen hat, haben wir den Hobbit-Lesezirkel - bis auf ein paar Schlußbemerkungen beendet.
Einige hatten leider keine Zeit, wie ich gerade beim Überfliegen hier bemerkte, aber jeder kann, wenn er will seine Anmerkungen ohne weiteres noch anfügen. Wir werden den Zirkel nicht schließen.

Wir werden auch nicht gleich mit dem HdR-Lesezirkel starten, da wir, wie ihr sicher fest gestellt habt, erst einmal - nach einer gewissen Pause - mit einem König Artur (Merlin) - Lesezirkel starten wollen. Wer möchte, kann gerne daran teilnehmen. Ihr findet ihnen unter Märchen, Mythen, Sagen und Legenden.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron