Serie "Person of Interest"

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 111

Serie "Person of Interest"

Beitragvon Demona » 11. Jul 2013 11:19

Da ich im "Orwell-Tread" schon einmal darauf zu sprechen kam, hier mal Infos zur englischen Serie von Jonatha Nolan "Person of Interest"

Bild

Bild

Zu sehen gibt es bisher 2 Staffeln, ein dritte wurde im März 2013 von CBS bestellt.

Handlung:

Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 hat der Milliardär Harold Finch für die US-Regierung ein streng geheimes System entworfen, das durch Zuhilfenahme modernster Technik seine Bürger rund um die Uhr ausspioniert.

Neben den Überwachungskameras gehören Mobiltelefone und das Internet ebenso dazu. Durch die Auswertung der gesammelten Daten können zukünftige geplante, nicht spontane Ereignisse angenommen werden. Die Rechtfertigung hierfür ist die Prävention von terroristischen Anschlägen. Aufgrund der großen Anzahl an so ermittelte Gewaltverbrechen, kategorisiert die Maschine diese in "relevante" und "irrelevante" Verbrechen.

Bei "relevante" Verbrechen handelt es sich um solche, die eine große Anzahl an Todesopfer nach sich ziehen. Morde und Verbrechen an Einzelpersonen werden von der Maschine als "irrelevant" eingestuft. Während die "relevant"-Liste regelmäßig für weitere Ermittlungen an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben wird, wird die Liste der "irrelevanten" Verbrechen täglich um Mitternacht unbeachtet gelöscht.

Finch hat sich jedoch eine Hintertür in das Programm eingebaut, da ihm die Tatsache, dass auf diese Art eine große Anzahl an Morden oder Verbrechen evtl. verhindern lässt. Durch diese Hintertür erhält er so von dem Programm eine oder mehrere Sozialversicherungsnummern zugesandt. Es ist jedoch nicht klar, ob es sich bei der oder den Personen dahinter um Täter oder Opfer handelt.

Um diese Verbrechen verhindern zu können, holt er sich Hilfe von dem untergetauchten ehemaligen US-Agenten John Reese. Dieser heftet sich an die Fersen der „Person von Interesse“, um mehr über den möglichen Täter bzw. das mögliche Opfer herauszufinden.

Durch ihrer tun erregt aber vor allem Reese das Interesse derPolizei.

Weitere Infos hier: http://www.serienjunkies.de/person-of-interest/

Ich habe bisher zwei Folgen gesehen, aber die dort aufgezeigten Überwachungsmöglichkeiten lassen auf einiges schließen (wie z.B., wenn sich Reese Zugriff auf die Handys verschafft und so die Gespräche mithört.)
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron