Forscher auf frühmittelalterliche Siedlung gestossen...

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 115

Forscher auf frühmittelalterliche Siedlung gestossen...

Beitragvon Demona » 8. Aug 2008 17:11

So etwas finde ich immer wahnsinnig interessant! Zu erfahren, wie die Leute früher gelebt haben und wenn man etwas bei Ausgrabungen findet, das alles bis dato bekannte widerlegt. Wie hier in Wehringen in der Nähe von Augsburg. :good:

Nahe bei Augsburg sind Forscher bei Ausgrabungen auf eine frühmittelalterliche Handwerkersiedlung gestossen. Dabei fanden sie einmalige Spuren, die das Leben im Mittelalter in Details dokumentieren. Bei dieser Fundstätte handelt es sich um eine frühmittelalterliche Siedlung von Handwerkern, die vom 7. bis zum 11. Jahrhundert existierte und dem Bischof von Augsburg gehörte. Unter den Funden seien auch Beinknochen eines etwa 10 Jahre alten Kindes gewesen.

Der Artikel dazu hier
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron