Geografie-Quiz

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3014

Beitragvon Cellmorbasg » 9. Jul 2009 19:53

Richtig! :-D

Doch, das war schon auch mit Walsch gemeint.
Im Südtiroler Dialekt wird mit Walsch die italienische Sprache bezeichnet.


Aber nun darfst du wieder eine Frage stellen...
Cellmorbasg
 
Beiträge: 992
Registriert: 06.2008
Geschlecht: männlich

Beitragvon frared » 10. Jul 2009 00:15

was ist der kartoffelstaat? :mrgreen:
Benutzeravatar
frared
 
Beiträge: 543
Registriert: 07.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Demona » 10. Jul 2009 12:06

@ frared

Damit meinst du sicher nicht das Land, wo es die meisten Karteoffelesser gibt, oder? :mrgreen:

Ich tippe mal auf den Kartoffelstaat in den USA... Dies wäre dann das schöne Idaha, das sich eher durch den Film mit Johnny Depp "Irgendwo in Idaho" besser bekannt wurde, als durch seine Ernennung zum Kartoffelstaat. :wink:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon frared » 10. Jul 2009 23:36

idaho. yessum!

du bist dran.
Benutzeravatar
frared
 
Beiträge: 543
Registriert: 07.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Demona » 11. Jul 2009 11:59

o.k. dann mal los...

Welches ist das durchschnittlich höchstgelegene Land der Welt?
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Demona » 15. Jul 2009 20:44

Wie? Keine Antwort? Keine Lust oder fällt euch nix ein? :wink:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Cellmorbasg » 15. Jul 2009 20:57

Tja, keine Ahnung :wink:

Mir fiel spontan Äthiopien ein, aber dann dachte ich an Nepal.

Also ich tippe auf Nepal!
Cellmorbasg
 
Beiträge: 992
Registriert: 06.2008
Geschlecht: männlich

Beitragvon Demona » 15. Jul 2009 22:04

Da haste noch einmal richtig nachgedacht, Kleener. :mrgreen:

Und damit gebe ich mal die Ratelanze an dich weiter. Viel Spass! :good: :hurra1: :cheerleader:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Cellmorbasg » 27. Jul 2009 17:16

Wo befinden sich die farbenreichsten Schaugrotten der Welt?
Cellmorbasg
 
Beiträge: 992
Registriert: 06.2008
Geschlecht: männlich

Beitragvon Demona » 29. Jul 2009 09:54

Ich weiß es, da sie nicht so weit von meiner alten Heimat entfernt sind. Aber ich würde erst einmal noch warten, falls es ein anderer auch weiß. :wink:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Cellmorbasg » 29. Jul 2009 10:23

Ich geb für die anderen vielleicht noch ein paar Hinweise - sonst ist es zu schwer, wenn man vorher noch nie davon gehört hat:
Also, es handelt sich um das ehemalige Bergwerk Jeremias Glück in dem ab ca. 1530 Alaunschiefer abgebaut wurde. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde der Stollen (u.a. mit dem Märchendom) wiederentdeckt und 1914 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Ich war schon drin und fand es wunderschön. Der Märchendom sieht einfach fantastisch aus und hat mich persönlich an Mithlond - die Grauen Anfurten aus Mittelerde erinnert. :wink:
Cellmorbasg
 
Beiträge: 992
Registriert: 06.2008
Geschlecht: männlich

Beitragvon Cellmorbasg » 5. Aug 2009 11:11

Letzter Tip: Feengrotten!
Cellmorbasg
 
Beiträge: 992
Registriert: 06.2008
Geschlecht: männlich

Beitragvon Gast » 5. Aug 2009 15:55

In Saalfeld?
Gast
 

Beitragvon Cellmorbasg » 5. Aug 2009 18:48

Das ist goldrichtig! :1:
Saalfeld an der Saale, wenn man es ganz genau nehme möchte

Damit bist du dran.
Cellmorbasg
 
Beiträge: 992
Registriert: 06.2008
Geschlecht: männlich

Beitragvon Gast » 6. Aug 2009 12:00

Ok, das ist wahrscheinlich zu einfach, aber war spontan mein erster Einfall...


Hier muss ein Heiliger vor den Mauern liegen.
Gast
 

Beitragvon frared » 6. Aug 2009 21:46

keene ahnung.
Benutzeravatar
frared
 
Beiträge: 543
Registriert: 07.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Gast » 16. Aug 2009 20:21

Hat niemand eine Idee?
So schwer ist es eigentlich nicht . . .
Gast
 

Beitragvon Demona » 16. Aug 2009 21:09

Hat es etwas mit der Klagemauer zu tun? - oder - Die Sache mit den Gebeinen dieses einen Apostels an/vor der Basilika Sankt Paul.
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Gast » 3. Sep 2009 11:23

Nur eines von beiden ist richtig...
Gast
 

Beitragvon Demona » 3. Sep 2009 11:44

mmm, dann nehme ich mal den 50/50-Joker und entscheide mich für die Gebeine. :mrgreen:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Gast » 5. Sep 2009 13:02

Richtig :mrgreen:
Gast
 

Beitragvon Demona » 6. Sep 2009 12:13

Gesucht wird ein Bergrücken und der Name des dort (angeblich) schnarchenden Kaisers. Hin kommt man, indem man sich viele Kurven hoch quält. :mrgreen:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon frared » 7. Sep 2009 11:15

der kyffhäuser!
Benutzeravatar
frared
 
Beiträge: 543
Registriert: 07.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Demona » 7. Sep 2009 19:43

Und wie nannte man den dort schlafenden König? :wink:

Wenn du das noch errätst, dann biste als nächstes dran. :mrgreen:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon frared » 8. Sep 2009 00:24

das ist der barbarossa. seinen richtigen namen weiss ich nicht.
Benutzeravatar
frared
 
Beiträge: 543
Registriert: 07.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Demona » 8. Sep 2009 11:14

@ frared

Kannste auch nicht, da sich Laufe der Jahrzehnte der Kaisername immer änderte. Im Allgemeinen ist Kaiser Friedrich I. damit gemeint.



Innerhalb des Berges liegt eine Höhle. Dort sollen Besucher mit viel Vorstellungsvermögen den Kaiser sehen können, wie er auf einer Bank sitzt und schläft. Sein roter Bart sei schon durch den steinernen Tisch gewachsen. Bis zum 16. Jahrhundert nahm nicht Barbarossa, sondern Kaiser Friedrich II. die Rolle des schlafenden Kaisers in der Sage ein, später auch Karl der Große.[4] Vor allem im Mittelalter gab es immer wieder Hochstapler, die sich als auferstandener Kaiser ausgaben und viele damit täuschten. Das vielleicht bekannteste Beispiel hierfür ist das des Tile Kolup. Besonders im 19. Jahrhundert wurden mit der Sage auch aktuelle politische Forderungen verknüpft. Vor der deutschen Einigung 1871 hegten viele Deutsche den Wunsch nach einem Nationalstaat, wie er nach damaliger Auffassung zu Zeiten Friedrichs I. existierte. Eine der bekanntesten literarischen Bearbeitungen dieser Sage ist das 1817 von Friedrich Rückert verfasste Gedicht ?Der alte Barbarossa?:

Der alte Barbarossa,
der Kaiser Friederich,
im unterirdischen Schlosse
hält er verzaubert sich.

Er ist niemals gestorben,
er lebt darin noch jetzt;
er hat im Schloss verborgen
zum Schlaf sich hingesetzt.

Er hat hinabgenommen
des Reiches Herrlichkeit
und wird einst wiederkommen
mit ihr, zu seiner Zeit.

Er nickte als wie im Traume
sein Aug halb offen zwinkt;
und je nach langem Raume
er einem Knaben winkt.

Er spricht im Schlaf zum Knaben:
Geh hin vors Schloss, o Zwerg
und sieh, ob noch die Raben
herfliegen um den Berg.

Und wenn die alten Raben
noch fliegen immerdar,
so muss ich auch noch schlafen
verzaubert hundert Jahr.

Die Sage wurde in der Literatur vielfach aufgegriffen, wie beispielsweise in dem Volksmärchen Der Schmied von Jüterbog von Ludwig Bechstein. Heinrich Heine persiflierte die Barbarossa-Sehnsucht in Deutschland. Ein Wintermärchen. Nach 1871 wurde der Kyffhäuser-Mythos nicht mehr auf die nationale Einigung bezogen, sondern vielmehr auf das Weltmachtstreben des deutschen Kaiserreichs unter Wilhelm II. (siehe Imperialismus). In diese Zeit fiel deshalb auch der Aufbau des Kyffhäuserdenkmals, welches nicht nur Friedrich Barbarossa zeigt, sondern auch Wilhelm I., den ersten Kaiser des Hohenzollernreichs, in Form eines Reiterstandbilds als Erben des Staufers präsentiert.



ABER, damit bist du dran. :good:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon frared » 8. Sep 2009 11:22

okee. flussdelta, das eine pferderasse benannte.
Benutzeravatar
frared
 
Beiträge: 543
Registriert: 07.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Demona » 2. Okt 2009 10:42

Mir fallen da spontan nur die Araber oder Andalusier ein, aber ich kenne da kein Flussdelta diesen Namens. :kopfkratz:
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon frared » 2. Okt 2009 13:52

is ein europäisches flussdelta... aber mir fällt grad ein, dass die deltalandschaft den namen beisteuerte. whoops.
Benutzeravatar
frared
 
Beiträge: 543
Registriert: 07.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Kola » 5. Okt 2009 19:05

Camargue?
Everything you do
Everywhere you go
Anything we want
Anything
NIN - The Greater Good


The madness within... makes me take a short break... sometimes
Benutzeravatar
Kola
 
Beiträge: 124
Registriert: 06.2008
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron