Kühe mit Namen sind glücklicher

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 196

Kühe mit Namen sind glücklicher

Beitragvon Demona » 12. Feb 2009 13:46

Tja und da dachten wir immer nur frisches Gras, schöne Weiden und die Farbe lila auf dem Pelz machen eine Kuh glücklich. :mrgreen:

Weit gefehlt. Laut einer britischen Studie ist der persönliche Umgang mit dem lieben Milchvieh für die Bauern auch sehr lukrativ. Ist die Kuh zufrieden mit sich und der Welt - und das heißt auch, dass sie einen Namen hat - gibt sie deutlicher mehr Milch.

Es muss ja nicht gleich, wie bei einen deutschen Bauern namen wie: Frau Merkel, Herr Steuber oder Herr Schröder sein.

Auch Kühe brauchen Zuwendung. Und sie danken es sogar. Die beiden britischen Forscher Catherine Douglas und Peter Rowlinson von der Universität in Newcastle haben herausgefunden, dass sich die Produktivität von Kühen erhöht, wenn sie gut behandelt werden.


Den Rest des Artikels findet ihr hier
"Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

"Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)
Benutzeravatar
Demona
Administrator
 
Beiträge: 3096
Registriert: 06.2008
Wohnort: Nimmerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Eve » 12. Feb 2009 16:51

Ich dachte immer, jeder Bauer gibt seinen Kühen Namen? Zumindest weiß ich das von den Bauern, die ich kenne. Da hängen Tafeln an der Wand hinter der Box, wo mit Kreide "Frieda", "Elfi" oder "Heidrun" draufgeschrieben wurde. Namen wie "012-8542" sind natürlich weniger schön, habe ich aber noch nie gesehen.
Benutzeravatar
Eve
 
Beiträge: 385
Registriert: 06.2008
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron